Hier finden Sie uns:

Reitsportverein Rüsselsheim u.U. e.V.
Darmstädter Straße 92 / Kurt Schumacher Ring
65428 Rüsselsheim

Rufen Sie einfach an 06142/61595 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Herzlich willkommen beim Reitsportverein Rüsselsheim u.U. e.V.

Rundschreiben Nr. 3 und Information zur Corona-Krise
Der Magistrat der Stadt Rüsselsheim am Main, Amt für Sport und Bewegung, Fr. Tettenborn fasst anbei befindliche Verordnung zusammen und erläutert, was § 2 Absatz 2 für die Abläufe im Trainingsbetrieb in den nächsten Wochen bedeutet.
Ab Samstag, 9. Mai können die Außensportanlagen der Vereine mit eigenen Liegenschaften wieder für sportliche Zwecke genutzt werden.
Ab Montag, 11. Mai stehen die Sport- und Turnhallen wieder für den regulären Trainingsbetrieb zur Verfügung. Grundlegende Voraussetzung hierfür ist die Kontaktfreiheit während des Trainingsprogrammes sowie die Einhaltung des Hygienekonzeptes.
Details sind dem Dokument zu entnehmen.
Verordnung ab 9. Mai 2020.pdf
PDF-Dokument [795.4 KB]
Rundschreiben des Oberbürgermeisters (Hr. Bausch) und des Amtes für Sport und Bewegung (Fr. Tettenborn)
Ein Aufruf in Zeiten von Corona an alle Mitglieder, Sportlerinnen und Sportler der Rüsselsheimer Sportvereine Beiträge nicht vorschnell aufzukündigen.
"Ein kleiner Beitrag für Sie - aber eine riesige Hilfe für Ihren Verein"
Rundschreiben OB Bausch April.pdf
PDF-Dokument [666.2 KB]

Wir, die 12 Schul- und Therapiepferde des Reitsportvereins suchen Paten und Spender!

Durch die aktuelle Situation sind wir leider nicht mehr in der Lage unser Geld für Futter und Heu selbst zu verdienen. Auch wir mussten quasi Pferde-Kurzarbeit anmelden.
Für die Mindestversorgung werden 400 Euro pro Pferd und Monat benötigt, sagen unsere Menschen.

Ab 5 Euro Spende  können Sie uns unterstützen .
Ab 50,-- Euro  erhalten Sie gerne eine Spendenbescheinigung von unserem Vorstand. Dafür bitten wir zusätzlich um Ihre Adresse im Betreff Ihrer Überweisung oder per Mail an vorstand@reitsportverein-ruesselsheim.de

Unsere Bankverbindung lautet:
Reitsportverein Rüsselsheim e.V.
DE10 5085 2553 0001 0022 78
KSK Groß-Gerau

Auch im Namen meiner Schul- und Therapiepferd-Kollegen bedanke ich mich recht herzlich. Wir freuen uns, unsere Reitschüler bald wieder begrüßen zu dürfen.

Bitte bleiben Sie gesund und machen Sie es wie wir :  Einfach mal zuhause bleiben ?

Euer Sevillano

Neuste Entwicklungen Stand 19.03.2020

 

Liebe Mitglieder,


auch für uns ist die Situation neu. Fast stündlich ändern sich die Richtlinien, Erlässe werden intensiviert, Strukturen müssen individuell angepasst werden.


Der Reitunterricht, wie ihr ihn seit Jahren kennt, ist aufgrund der besonderen Situation nicht mehr möglich. Ihr habt sicher an den bisher eingeleiteten (und nahezu täglich individuell angepassten) Maßnahmen gemerkt, dass wir alles tun um unsere Mitglieder, Mitarbeiter und Übungsleiter zu schützen. Wir stehen im mehrfachen, täglichen Kontakt zu den örtlichen Behörden und dem Pferdesportverband Hessen. Ebenfalls stehen wir in einer sehr großen Verantwortung unseren Pferden gegenüber. Das Tierschutzgesetz bildet die Bewegungsansprüche und unser aller Verpflichtung zur Einhaltung sehr deutlich ab. Unsere Pferde sind Leistungssportler! Konditioniert und trainiert um uns jeden Tag im Rahmen der Reitausbildung und Reittherapie wertvolle Lehrmeister zu sein. Selbstverständlich wäre es noch nicht mal im Notfall möglich diesen Modus auf Null herunterzufahren, ohne unsere Pferde einem hohen psychischen und physischen Erkrankungsrisiko auszusetzen.


Wir müssen nun alle zusammen, unter den gebotenen Möglichkeiten, für unsere Pferde da sein.

Und deshalb möchten wir unsere Gemeinschaft nutzen, um die sorgfältige Versorgung der Pferde und deren Bewegung sicherzustellen.

Aus diesem Grund legen wir die aktuell gültigen Reitpläne zugrunde, um unseren Pferdebewegungsplan zu aktivieren.

Alle Abos sind ab sofort automatisch auf Pferdebewegungs-Abos umgestellt! Ihr müsst nichts weiter tun. Auch eure Reitzeiten haben weiterhin Bestand. Nur so und mit eurer Unterstützung ist die gesetzlich vorgeschriebene kontrollierte Bewegung unserer Pferde sicherzustellen.

Zum Ablauf hier ein Auszug aus den aktuellsten Leitlinien der FN:


„...Reitschulen/Schulpferde
Durch den Ausfall des Reitunterrichts für Reitschulen muss die Bewegung der Pferde durch einen Notbewegungsplan (s. unten) sichergestellt werden. Hier sind strikte hygienische sowie regionale und bundesweite behördliche Vorgaben unbedingt zu beachten. Unter dieser Maßgabe hält die FN folgendes für fachlich notwendig:

 

  • Der Betriebsleiter/verantwortliche Vereinsvertreter erstellt einen Anwesenheitsplan für die notwendigen Personen, die für die Versorgung und Bewegung der Pferde Zutritt zum Stall und der Reitanlage benötigen
  • Es werden Anwesenheitszeiten vorgegeben, um die Anzahl der Menschen, die sich zeitgleich im Stall/auf der Reitanlage befinden, zu minimieren
  • Die einzelnen Pferde müssen nachweislich den Reitern zugeordnet werden. Dies ist zu dokumentieren.
  • Der Betriebsleiter/verantwortliche Vereinsvertreter muss die Anwesenheitszeiten dokumentieren
  • Nur Reitschüler, die eigenständig ein Pferd vorbereiten, reiten und nachher versorgen können, sind von der verantwortlichen Person des Vereins/Betriebs auf freiwilliger Basis dafür vorzusehen
  • Die fachkompetente Koordination/Zuteilung dieser „Notbewegungshelfer“ übernimmt entweder der Betriebsleiter, ein Vorstandsmitglied oder der leitende Reitlehrer
  • Die Pferdebewegung auf dem Reitplatz/in der Reitbahn bedarf einer fachkundigen Aufsicht, die die Sicherheit gewährt... „
  • Alle weiteren Aushänge behalten zusätzlich ihre Gültigkeit!!!

Als Ansprechpartner für Fragen oder weitere Informationen stehen euch

Cora Feldmann 015253569678 & Carmen Stowasser 01701737079 zur Verfügung.

 

Ich möchte mich ausdrücklich bei euch allen für euer Verständnis und eure Unterstützung bedanken.Wir als Vorstand sind sicher, dass wir diese schwierige Zeit überstehen, auch wenn die finanziellen Ausfälle uns schon jetzt an unsere Grenzen bringen. Ihr dürft aber sicher sein, dass wir alles tun, damit der Reitsportverein Rüsselsheim auch nach dieser Krise noch unser „Zuhause“ ist!

Bitte bleibt gesund!!!


Cora Feldmann

1. Vorsitzende RSVR

Stand 17.03.2020

 

Liebe Reitschülerinnen und Reitschüler,
liebe Vereinsmitglieder,
liebe Einstellerinnen und Einsteller,

 

aufgrund der Pressekonferenz der Bundeskanzlerin am 16. März 2020 um 18.00 Uhr haben wir uns unter Berücksichtigung der Vorgaben des Sportamtes der Stadt Rüsselsheim am Main und in Abstimmung benachbarter Reitbetriebe aus dem Frankfurter Raum zu folgenden Maßnahmen entschlossen:

1.       Der Reitunterricht, in Form von Einzel-, Therapie- oder in Gruppenstunden, findet bis auf weiteres weiterhin statt.

2.       Privatpferde können selbstverständlich beritten bzw. betreut werden.

3.       Das gemeinsame Reiten in der Halle ist auf max. 4 Reiter in der Halle zu beschränken oder bei mehr Reitern auf den Aussenplatz zu verlegen.

4.       Kindergeburtstage und sonstige Zusammenkünfte sind bis einschließlich zum 19. April 2020 untersagt.

5.     Alle Personen, die nicht mit einem Pferd oder für den Verein arbeiten (Zuschauer, Besucher, etc.), dürfen die Anlage bis einschließlich 19. April 2020 nicht betreten. Für die Öffentlichkeit ist die Anlage ausdrücklich bis einschließlich 19. April 2020 geschlossen!

6.       Zur Anlage haben nur MitarbeiterInnen, Mitglieder bzw. Reitschüler/Innen und EinstellerInnen und deren Angehörige Zutritt. Die Aufenthaltsdauer ist zu Stoßzeiten generell auf das notwendige Minimum zur Versorgung des jeweiligen Pferdes zu beschränken.


Verhaltenshinweise:
Unmittelbar nach dem Betreten der Anlage sind die Hände mind. 30 Sekunden mit Seife zu waschen, bevor Gegenstände wie Putzkasten angefasst werden; sowie kurz vor dem Verlassen der Anlage.
In der Umkleide und Sattelkammer sollte sich nur jeweils eine Person aufhalten, wenn der geforderte Mindestabstand von 1 bis 2 Metern nicht eingehalten werden kann.
Beim Anbinden der Pferde ist großzügig (2,5 Meter) Abstand zu halten ggf. sind die Pferde in der Box fertig zu machen, wenn bereits 4 Pferde im Hof stehen.

Bitte kommt weiterhin zum Reiten, wenn Ihr in der Lage seid ohne Hilfe euer Pferd selbständig zu versorgen oder spendet den Betrag Eurer Reitstunde, wenn Ihr nicht kommen könnt oder möchtet.
Die Pferde werden es Euch danken! :)
Nur gemeinsam überstehen wir die Zeit!


Euer Vorstand

 

Unsere Reitgruppe "Die Anders Reiter" sucht Verstärkung
Wir haben noch Plätze frei, bei Interesse bitte an Frau Stowasser wenden. Telefon: 0170 1737079 oder
vorstand@reitsportverein-ruesselsheim.de
Anders Reiter.pdf
PDF-Dokument [567.8 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Reitsportverein Rüsselsheim e.V.